30 Jahre Schießabteilung

Anlässlich des Jubiläums unserer Schießabteilung fand heute ein Mannschaftswettbewerb der Borther Vereine statt. Jeweils fünf Vertreter eines Vereins stellten ein Team. Von den zehn angetretenen Mannschaften waren die Jungspunde von der KjG mit einer Ringzahl von 221 die Treffsichersten.Sie gewannen vor den punktgleichen Mannschaften der Freiwilligen Feuerwehr und des Martinskomitees Borth-Wallach (je 210 Ringe) und stellten mit Franzi Fonk auch die beste Einzelschützin des Tages.

Außerdem am Start waren der Männergesangverein Borth, die Wasserfreunde Rheinberg, der Chor da Capo, die Landfrauen Borth-Wallach-Ossenberg die Kath. Frauengemeinschaft Borth-Wallach sowie die 1. Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Borth.

Bei diesem Wettbewerb stand der der Spaß klar im Vordergrund, bei Gegrilltem und kühlen Getränken verging der Tag wie im Fluge. Auch starke Windböen und ein kräftiger Regenschauer am Schluss taten der guten Laune keinen Abbruch.