Fastenfrühstück am 18. Februar

Liebe Schützenbrüder,

traditionsgemäß rufen wir auch in diesem Jahr wieder alle Schützenbrüder durch Teilnahme am 1. Fastensonntag, 18. Februar 2018, um 9.00 Uhr zum gemeinsamen Gottesdienst auf. Dazu treten wir um 8.45 Uhr vor der Kirche an.
Den Wortgottesdienst mit Kommunionausteilung feiern wir in diesem Jahr mit unserem Schützenbruder Martin Hart aus Ahaus-Wessum, der im November 2017 in Münster zum Diakon geweiht wurde. Das freut uns sehr!

Wir Schützenbrüder leben nach den Idealen "Aus alter Wurzel neue Kraft - für Glaube, Sitte und Heimat"! Deshalb sollte es für uns eine Selbstverständlichkeit sein, nicht nur das Frühstück mit anschließendem Vortrag im Pfarrzentrum (Altentagesstätte), Pastor-Wilden-Straße 2, zu besuchen, sondern auch den einleitenden Gottesdienst.

Anschließend werden einige Schützenbrüder für langjährige Mitgliedschaft sowie verdiente Mitglieder besonders geehrt.
Nach den Ehrungen wird unser Gast - Bundesschützenmeister Emil Vogt von der Bundesgeschäftsstelle in Leverkusen - zum Thema "Schützenfragen allgemein und aktuell" referieren und alle Fragen dazu beantworten. Wir freuen uns über diesen besonderen Besuch.

Für das Frühstück benötigen wir zur Planung wieder die genaue Teilnehmerzahl. Der Vorstand wird sich hierzu zwecks Anmeldung zeitnah mit Euch in Verbindung setzen.

Wir hoffen auf eine gute Beteiligung und verbleiben mit freundlichem Schützengruß

Der Vorstand