Das Friedenslicht ist am Niederrhein

Wie schon in der vergangenen Jahren nahmen auch in diesem Jahr einige Jungschützen (und junggebliebene Schützen ;-) ) an der stimmungsvollen Aussendung des Friedenslichts im Xantener Dom teil. Das Friedenslicht wird seit 25 Jahren durch die Pfadfinder von Bethlehem aus verteilt. Weihbischof Lohmann dankte den anwesenden Pfadfindern, Jungschützen, KjG-Mitgliedern und Messdienern für ihren Einsatz und bat darum, die Botschaft vom Frieden weiter in die Welt zu senden.
Anschließend fand ein gemütliches Beisammensein im Kreuzgang des Domes statt.

Das Friedenslicht wird in den kommenden Tagen von Gemeindemitgliedern in unsere Pfarrkirche gebracht, von wo jeder die Flamme weiter tragen kann.